Informationen zum Gin-Workshop auf Burg Brandenstein:

Per Definition handelt es sich bei unseren Workshops von African Spirits auf Burg Brandenstein um Verkaufsveranstaltungen unter freiem Himmel, also um einen Markt. Nach Angaben des Marktmeisters der Stadt Schlüchtern gibt es etwa für den Schlüchterner Wochenmarkt im Moment keine zusätzlichen Hygienevorschriften.

Allerdings sind unsere Verkaufsveranstaltungen auf 3-4 Stunden angesetzt, also sind wir eben auch eine Art Einzelhandels-Geschäft. Diese haben sich nach den Beschlüssen der Bundesregierung von gestern um ein Hygiene-Konzept zu bemühen, das wir Ihnen nun im folgenden vorstellen möchten:

1. Die Teilnehmerzahl bei den Workshops wird auf 15 Personen begrenzt.

2. Die Teilnehmer sind gehalten, vorm Workshop fern zu bleiben, wenn sie sich krank fühlen.

3. Die Teilnehmer sind verpflichtet, für die Dauer des Workshops Masken zum Fremdschutz zu tragen (Ein einfaches Tuch reicht aus, ebenso Einweg-Masken, die wir für Sie vorhalten)

4. Teilnehmer, die während des Workshops aktiv einer Tätigkeit nachgehen, sind verpflichtet, Einmal-Handschuhe bei der Tätigkeit zu tragen und ihre Hände zuvor zu desinfizieren (Einmal-Handschuhe und Desinfektionsmittel halten wir für Sie vor)

5. Auf den Toiletten gibt es Desinfektionsmittel.

Mit diesen Hygieneregeln ist es uns möglich, die Workshops stattfinden zu lassen. Und Ihnen ist es möglich, diese relativ gefahrlos zu besuchen.