• Carryin' the Spirits of Africa
  • Carryin' the Spirits of Africa

Boplaas Family Cellars

Schon 1880 destillierte ein Daniel Nel Branntwein am Rande der Little Karoo und exportierte den Spirit fässerweise nach Großbritannien. 1980 erhielt Carel Nel als einer der ersten Privatpersonen Südafrikas eine Brennlizenz und belebte die 100 Jahre alte Brennblase seines Urgroßvaters wieder. Gleichzeitig legte er Weinberge an. Vor 10 Jahren erweitere der Sohn, der den Namen des Gründers, Daniel, erhielt, die Palette der Destillate um Whisky. Boplaas ist ein absoluter Familienbetrieb, in dem jeder das macht, was er am besten kann. Das Resultat: Tolle Produkte und jede Menge Preise auf internationalen Wettbewerben wie etwa Gold bei Michelangelo. Zum Hersteller

Boplaas Family Cellars

Sortieren nach: